Das Kapostropheum

Die Kapostroph-Gruselgalerie

HomepageHomepage KlugscheißerKontaktImpressum

HaupteingangNeuesWas soll das ganze?Das ist doch jetzt erlaubt?Das AnführungszeichenproblemSternchen/StatistikKAPOXSucheDiskussionPresseLinks

Genitiv: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18    Plural: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17    Interpunktion: 1 2 3 4    Imperative: 1 2    Verbformen: 1 2    Diminutiv: 1    Kombipakete: 1 2    Fremdsprachen: 1 2    Ver(w)irrte Akzente: 1 2    Mehr wäre mehr: 1    Völlig willenlos: 1 2 3 4 5 6 7   


Die Sternchenwertung

Seit der großen Überarbeitung der Gruselgalerie im Oktober 2001 sind die Einträge ergänzt um das Aufnahmedatum (für die Übernahme des „Altbestandes“ einheitlich der 11. Oktober 2001) und eine Wertung von einem bis fünf Sternchen. Was sie bedeuten sollen, ist hier aufgelistet, zusammen mit der Anzahl der Einträge, die sich in jeder Stufe angesammelt haben.

Ein Stern: Der Standardeintrag für den alltäglichen Kapostroph. 723

Einträge

Zwei Sterne: Sozusagen ein Standardeintrag mit Pfiff. Diese Kapostrophe sind Ausgeburten der Erscheinungsformen, an die man sich im Prinzip schon gewöhnt hat, bieten aber einen kleinen Extradreh, vor dem Hintergrund des Grundrauschens heben sie sich schon ein bißchen ab, vielleicht mit inhaltlichem Kontext o. ä. 249

Einträge

Drei Sterne: Schon ganz besonders hervorstechend. Diese Kapostrophe zeichnen sich z. B. dadurch aus, daß man schon nicht mehr sicher ist, welcher Kategorie man sie zuordnen kann, weil sie vielleicht mehreren Kriterien gehorchen, bisher nur selten gesehen wurden oder ganz einfach eine optische Erscheinung darstellen, bei der man sich schon mal die nachdrücklich die Augen reibt und sagt, „Also, das muß ich unbedingt mal weitersagen.“. 74

Einträge

Vier Sterne: In der Börsensprache „outstanding performance“. Diese Auszeichnung bekommen Kapostrophe, die an und für sich schon „völlig willenlos, total ohne Sinn und Verstand“ sind, aber das nicht als originäre Kategorie, sondern auch innerhalb eines davon verschiedenen Kontextes. Kapostrophe, die ganz laut schreien: „Mein Setzer hat nicht nur nicht nachgedacht, sondern darüberhinaus anschließend nicht kontrolliert oder bemerkt, wie gnadenlos bescheuert das aussieht oder wie unglaublich offensichtlich der gemachte Fehler ist“. Kapostrophe, die dazu führen, daß, wenn man auf so einen stößt, man extra einen Umweg macht, um seine Digitalkamera zu holen oder, wenn man sie dabei hat, aber eigentlich ganz woanders hin wollte. 5

Einträge

Fünf Sterne: Ohne Worte. Instantane Sprachlosigkeit. Verzweiflung. Resignation. Aufgabe. 0

Einträge

Ich hoffe, die Charakterisierung der Bewertung findet auch die Zustimmung der hilfsbereiten Mitstreiter, die sich zahlreich um das Einreichen kapostrophaler Kandidaten verdient gemacht haben, auch wenn dann vielleicht mal „nur“ ein Stern rausgesprungen ist. Nicht nachlassen, keep up the good work! Jede Jagdbeute wird hier ausgestellt!

Wie? Das war schon alles an Statistik?

Jaja, schon gut. Ihr wollt Zahlen? Hier sind Zahlen:

Die große Galeriestatistik

Gesamtzahl aller Exponate: 1051
Gesamtzahl aller Sternchen: 1463

Aktueller Koeffizient: 1.392 Sternchen/Exponat

Kategorie









Gesamtzahl der Exponate in
der jeweiligen Kategorie
Genitiv277531100341
Plural266541100331
Interpunktion601220074
Imperative271100038
Verbformen81820028
Diminutiv7600013
Kombipakete102050035
Fremdsprachen16600022
Ver(w)irrte Akzente191200031
Mehr wäre mehr14100015
Völlig willenlos19564350123
Anzahl der Exponate
Gesamtzahl Sternchen
723
723
249
498
74
222
5
20
0
0
1051