Das Kapostropheum

Die Kapostroph-Gruselgalerie

HomepageHomepage KlugscheißerKontaktImpressum

HaupteingangNeuesWas soll das ganze?Das ist doch jetzt erlaubt?Das AnführungszeichenproblemSternchen/StatistikKAPOXSucheDiskussionPresseLinks

Genitiv: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18    Plural: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17    Interpunktion: 1 2 3 4    Imperative: 1 2    Verbformen: 1 2    Diminutiv: 1    Kombipakete: 1 2    Fremdsprachen: 1 2    Ver(w)irrte Akzente: 1 2    Mehr wäre mehr: 1    Völlig willenlos: 1 2 3 4 5 6 7   


Der andere Klassiker.

Der 15. Teil der Kategorie Plural


 
Wären sie mal im Filter hängengeblieben!
Getränkekarte eines Lokals im Hunsrück
Findet auch Thomas Maack.



11. 10. 2003

Nach oben
   
Schreibende Tätigkeit: auch risikobehaftet.

Weiter im Artikel heißt es: „Diese Meldung ist unter Quellenangabe FÜR SIE zur Veröffentlichung frei.“

Na, aber gerne doch!

http://www.presseportal.de/story.htx?nr=483476
Aufgespürt von Martin Herbaty.



11. 10. 2003

Nach oben
     
Es war eine Überarbeitung angekündigt. Das hat wohl nicht hingehauen.
Von einer Lehrstellenbörse.
Eingereicht von Bernhard Gramberg.



11. 10. 2003

Nach oben
 
Nein, tun sie nicht. Andererseits, vom Standpunkt des Museumsdirektors aus …

Das Wort hat Herr Evang:

  1. Man nehme das englische Wort "picture".
  2. Man kürze es zu "Pic" ab.
  3. Man setze es in den Plural: "Pics".
  4. Man ziehe "cs" zu "x" zusammen.
  5. Man setze es nochmal in den Plural.
  6. Man trenne das schon an sich überflüssige End-s durch einen Apostroph ab.
  7. Man könne nicht mit Tastaturen umgehen und erwische statt des Apostrophs die Akzenttaste.
  8. Man benutze dazu im Dienste des endgültigen Irrsinns auch noch die Shift-Taste.
  9. Voilà.
Eingereicht von Kilian Evang.

Zu Kilian



22. 10. 2003

Nach oben
   
Ja, genau. Danke, Jungs!
Danke, Christian Dorenkamp! Liborius Lumma hat das andere Bild nachgereicht.



22. 10. 2003

Nach oben
 
Das ist auch das englische Wort für Strafzettel. Hiermit erteilt.
Ein Laden in Wien.
Vielen Dank an Gunther Natter.



22. 10. 2003

Nach oben
 
Wie wär’s hiermit?
Private Homepage
Gefunden von Martin Herbaty.



21. 12. 2003

Nach oben
 
Der durfte dann ja nicht fehlen.
Private Homepage.
Eingereicht von Martin Herbaty.



21. 12. 2003

Nach oben
 
… sollten durch Zeichensetzungs- und Deutsch-CDs ergänzt werden.
Selber drüber gestolpert.



1. 1. 2004

Nach oben
 
Hoffentlich ist wenigstens die Musik erträglich.
Selbst gesehen.



1. 1. 2004

Nach oben
 
Ist das die Numerus-Entsprechung des „aller Zeiten“-Superlativs? Wäre vor dem zweiten s auch noch irgendein hochgestelltes Häkchen gewesen, egal, welches, hätte ich den vierten Stern gezogen.
Selbst gefunden.



1. 1. 2004

Nach oben
 
Dann informiert die Mitglieder doch mal über korrekten Pluralgebrauch.
Eigenes Fundstück.



1. 1. 2004

Nach oben
 
Einen Extrastern für das uneinheitliche Durcheinander verschiedener Akzentsorten.
Eingereicht von Madeleine.



1. 1. 2004

Nach oben
   
ROTFL. Eigentlich muß ich ja nichts mehr dazuschreiben.
Selbst gefunden.



1. 1. 2004

Nach oben
 
Ein Transportunternehmen. Aber für das Aufmalen von überflüssigen Satzzeichen war genug Zeit, hm?
Vielen Dank an Sven Hoffmann.



1. 1. 2004

Nach oben
     
Man darf ja wahrscheinlich noch froh sein, daß es nicht auch noch ein Udo-Jürgen’s-CD’s-Shop ist.
Gefunden von Stefanie Wiele.



1. 1. 2004

Nach oben
 
Der Rest der Speisekarte war englisch beschriftet und so geht’s natürlich nicht.
Findet auch Svenja Tidow.



2. 1. 2004

Nach oben
 
Ich hoffe, das ist die Warennummer und nicht die Anzahl. Über Anzahlen kann ich hier nur eine verbindliche Aussage machen: Eins zuviel!
Sagt auch Svenja Tidow aus.



2. 1. 2004

Nach oben
 
Das kommt dabei raus, wenn man das hochgefährliche und brisante Konstrukt namens „doppelter Plural“ unvorsichtig handhabt.
Rechtzeitig in Sicherheit bringen konnte sich hier Steve Lawall.



2. 1. 2004

Nach oben
 
Den Kapostroph könnte man noch kleiner machen, am besten gleich ganz weg.
Gefunden von Kilian Evang.

Zu Kilian



2. 1. 2004

Nach oben