Das Kapostropheum

Die Kapostroph-Gruselgalerie

HomepageHomepage KlugscheißerKontaktImpressum

HaupteingangNeuesWas soll das ganze?Das ist doch jetzt erlaubt?Das AnführungszeichenproblemSternchen/StatistikKAPOXSucheDiskussionPresseLinks

Genitiv: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18    Plural: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17    Interpunktion: 1 2 3 4    Imperative: 1 2    Verbformen: 1 2    Diminutiv: 1    Kombipakete: 1 2    Fremdsprachen: 1 2    Ver(w)irrte Akzente: 1 2    Mehr wäre mehr: 1    Völlig willenlos: 1 2 3 4 5 6 7   


Der Klassiker. Englisch sprechen wollen, aber nicht können. Die Absicht mag in der Regel sein, einen weltläufigen Eindruck zu schinden, aber, wie so oft, ist gekonnt so weit weg von gewollt wie gut gemacht von gut gemeint.

Der 4. Teil der Kategorie Genitiv


 
An den Seiten und hinten kurz, Ohren frei und den Akzentostroph bitte schnellstens weg.
Vielen Dank an Robert Wessling!



6. 9. 2002

Nach oben
 
Na, der Akzent wenigstens nur auf einem Leerzeichen.
Vielen Dank an Robert Wessling!



6. 9. 2002

Nach oben
 
Uff, eine ganz neue Kunstform. Warum nicht „Imbis’s“?
Vielen Dank an Robert Wessling!



6. 9. 2002

Nach oben
 
Akzente über halben Leerzeichen.
Vielen Dank an Robert Wessling!



6. 9. 2002

Nach oben
 
Scheint ein bisher unbekanntes Sonderzeichen zu sein. Vielleicht ist es auch nur umgekippt und demnächst fällt es als Komma ganz runter.
Vielen Dank an Robert Wessling!



6. 9. 2002

Nach oben
 
Erst beschriften, dann trinken!
Vielen Dank an Robert Wessling!



6. 9. 2002

Nach oben
 
Wenn man sich mal mit einer Taschensäge an dieses Schild machen könnte ...?
Vielen Dank an Robert Wessling!



6. 9. 2002

Nach oben
 
Bißchen verwackelt, aber nicht genug.
Vielen Dank an Robert Wessling!



6. 9. 2002

Nach oben
 
Also Großhandelspreise? Auch für Interpunktion?
Vielen Dank an Robert Wessling!



6. 9. 2002

Nach oben
 
Wenn ich mir mal aussuchen dürfte, wo Thor seinen Hammer als nächstes hinschmeißt?
Vielen Dank an Robert Wessling!



6. 9. 2002

Nach oben
 
Also, wenn Treptow so ruhig schlafen kann ...
Vielen Dank an Robert Wessling!



6. 9. 2002

Nach oben
 
Eine Modeerscheinung ist das allerdings.
Vielen Dank an Robert Wessling!



6. 9. 2002

Nach oben
 
Gleich ein Doppelschlag.
Aufgespießt von Andreas Stelter.



7. 9. 2002

Nach oben
 
Ob man die auch für Kapostroph-Beschimpfungsparties buchen kann?
Andreas Stelter würde jedenfalls eingeladen.



7. 9. 2002

Nach oben
 
Mögen sie bald Schreiben lernen.
Der kam Bernd Oehler alias FacMan vor die Linse.



7. 9. 2002

Nach oben
 
Ein Extrastern für das offensichtliche Unvermögen, als Verlag einen Lektor zu beschäftigen.
Auf Reisen gehen wollte Carsten Beyer.



7. 9. 2002

Nach oben
 
Ottos Warenposten aus der Schweiz. Man ist ja versucht, einen anderen Finger zu heben.
Reingereicht von Dominik Gruntz.



7. 9. 2002

Nach oben
 
Ach, wenn die Dame doch Heiké hieße, dann wäre es richtig. So ist eher das s betont; muß es ja, denn ein Leerzeichen haben wir nicht.
Frank Wozobule näht sicher lieber selber.



7. 9. 2002

Nach oben
     
Ich tendiere dazu, nicht auch noch rausfinden zu wollen, wie das schmeckt.
Holger Cave ebenfalls.



7. 9. 2002

Nach oben
 
Und zur Reinhaltung des Schildes unsere schönen abwesenden Apostrophe.
Danke an Kilian Evang.

Zu Kilian



7. 9. 2002

Nach oben