Das Kapostropheum

Die Kapostroph-Gruselgalerie

HomepageHomepage KlugscheißerKontaktImpressum

HaupteingangNeuesWas soll das ganze?Das ist doch jetzt erlaubt?Das AnführungszeichenproblemSternchen/StatistikKAPOXSucheDiskussionPresseLinks

Genitiv: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18    Plural: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17    Interpunktion: 1 2 3 4    Imperative: 1 2    Verbformen: 1 2    Diminutiv: 1    Kombipakete: 1 2    Fremdsprachen: 1 2    Ver(w)irrte Akzente: 1 2    Mehr wäre mehr: 1    Völlig willenlos: 1 2 3 4 5 6 7   


Der andere Klassiker.

Der 4. Teil der Kategorie Plural


 
Sobald mir jemand nachweist, daß da jeden Freitag eine Person namens Peanut auftaucht und diese Party veranstaltet, nehm' ich diesen wieder raus … und tu' ihn bei Genitiv wieder rein. Bis dahin - nicht!
Vielen Dank an Robert Wessling!



6. 9. 2002

Nach oben
   
Darauf einen Schokoriege'l und eine Col'a.
Vielen Dank an Robert Wessling! Unabhängig davon kam der auch von Uwe G. Hoenig.



6. 9. 2002

Nach oben
 
Also ich will kein Schild mit sowas.
Vielen Dank an Robert Wessling!



6. 9. 2002

Nach oben
 
Der Apostroph wird wohl unverkäuflich sein. Sehr bedauerlich.
Vielen Dank an Robert Wessling!



6. 9. 2002

Nach oben
 
Dann fangen Sie mit der Reinigung doch mal auf diesem Schild an.
Vielen Dank an Robert Wessling!



6. 9. 2002

Nach oben
 
Nein, dem Kapostroph gestehe ich keinen Kultstatus zu.
Vielen Dank an Robert Wessling!



6. 9. 2002

Nach oben
 
Ich gehe davon aus, daß die Parkinfo's und die Attraktionen disjunkt sind.
Den hat Andreas Röschies gefunden.



7. 9. 2002

Nach oben
 
Der Fluch der Werbebanner ist schlimmer als befürchtet.
Gesehen hatte ich den auch schon, eingefangen hat ihn Andreas Stelter.



7. 9. 2002

Nach oben
 
Und nochmal die gleiche Liga.
Bei Andreas Stelter auf dem Bildschirm.



7. 9. 2002

Nach oben
 
35 Autos hätten es auch getan und mit dem Gegenwert des einen hätte man jemand fragen können, wie man so ein Schild korrekt beschriftet.
Danke, Dani.

Zu Dani



7. 9. 2002

Nach oben
 
Und saumäßige Zeichensetzung. Auf den ersten Blick konventionelles, aber bei 8 € bitte mal genau hinschauen!
Dort bestimmt nichts kauft: Dirk Bader.



7. 9. 2002

Nach oben
 
Grenzenlose Zeichensetzung halt.
Den fand Hartmut Pakusch.



7. 9. 2002

Nach oben
 
Hoffentlich kommt es nicht auch noch zu Urheberrechtsverletzungen, Zeichensetzungsverletzungen reichen eigentlich aus. Wäre hinter der 3 schon falsch, davor erst recht.
Danke an Kilian Evang.

Zu Kilian



7. 9. 2002

Nach oben
 
Dieses zusammengeholperte €-Zeichen fasziniert mich fast noch mehr. Wenn's denn wenigstens ein C statt einer Klammer auf gewesen wäre.
Danke an Kilian Evang.

Zu Kilian



7. 9. 2002

Nach oben
 
Das é ist bei dieser Transkription aus dem Japanischen ja üblich, aber dann ist auch schon Schluß.
Den fand maeth.



7. 9. 2002

Nach oben
 
Wenn das mal alles wäre, was es zu beachten gibt. Ganz besonders bei Link’s! Für den Kontext einen Extrastern.
Vielen Dank an Rainer Knäpper.



7. 9. 2002

Nach oben
 
Über das erste kann man vermutlich streiten, aber am zweiten gibt’s nichts zu rütteln.
Der kam von Struppi.



7. 9. 2002

Nach oben
 
Aus dem Kleinanzeigenforum eines Intranets. Die Schlümpe sind übrigens auch Original.
Die sind Verena Kronenberg untergekommen.



7. 9. 2002

Nach oben
 
Ah, Mensen. Also ist eine Uni in der Nähe. Klar, da steht ja auch nicht Men’sen.
Es geht um Ann-Christines Infos, Cafes und Mensae.

Zu Ann-Christine



7. 9. 2002

Nach oben
 
… hätte ich gerne für jeden falschen Apostroph.
Habe ich selber gefunden.



7. 9. 2002

Nach oben